16.09.2011  Museumsnacht St Gallen 2011
Tag des Denkmals und Museumsnacht, zwei Gründe die mich spontan bewegten einen unabhängigen Live Act zu machen.
In der Performance " DENK MAL " wollte ich hinweisen, dass auch auf der Strasse sich viele Kunst befindet, welche man kostenlos und ohne Öffnungszeiten besuchen kann. Es ist wichtig diese Kunst zu geniessen, denn so schnell wie sie auftaucht, verschwindet sie auch wieder in der urbanen Welt. Also kann es sein, dass schon eine Stunde später nichts mehr zu sehen ist, von meiner Aktion, je nachdem wie sensibel danach das Publikum damit umgeht.

Der "Live act" dauerte ca 8 Minuten und begann am Samstag 10. September Punkt 17 Uhr vor dem Kunstmuseum in St. Gallen.   (PDF Dokument)
zurück
 
 
 
Copyright © 1988-2017 Pirmin Breu. Alle Rechte vorbehalten.